I need that song, those trusty chords could pull me trough...
..............und doch ist alles wahr
aber das weiß keiner außer uns
i'm feeling a little bit off today... anyone wanna turn me on?

"ich bin umgeben von dummen sprüchen, langen nächten, tollen freunden, geilen typen, teuren drogen und zu lauter musik - ich glaube, ich bin in der besten phase meines lebens"

 


 

 

frohes neues!

hoffentlich hattet ihr eine bomige silvesternacht die weniger verkorkst war als meine. ich hatte in der nacht davor eine überdosis amphetamine und war silvester leicht verklatscht auf einer homeparty. das feuerwerk habe ich mir irgentwo in der pampa auf einer pferdewiese mittem im nebel angehört - zu sehen war dank dem nebel nichts. und das lustigste ist das ich mich durch meinen kaputten körper vorbildlich benommen habe musste. ich war schon um drei uhr im bett und habe den ganzen abend keine tabakwaren und keinen tropfen alkohol gegerührt. ich bin außer betrieb. außer gebrauch, außer gefecht, außer allem. aber ich habe noch genug kraft um zu jammern und schmerzen zu empfinden - das ist ein gutes zeichen.
die welt dreht sich in alle richtungen und ist so fantastisch bunt. ich hab den boden unter meinen füßen verlohren und mache nur noch remmidemmi. solange ich vor mich hin vegitiere ist alles in butter aber wenn ich blogge stehe ich einem problem gegenüber. ich soll diese seiten mit meinem leben zuballern für das ich den überblick zeitweise verliehre. am ausdrucksstärksten wäre es wenn ich einfach in den blog kotzen würde. entschuldigung, ich bin leicht ansträngend wenn ich meine tage bekomme :]

ich bin zwar spät dran aber hier kommen noch die jahresfagen. the same procedure as every year

2010 zum ersten mal getan?
ich glaube es gibt nichts, das ich nicht schon getan habe

2010 leider gar nicht getan?
ich war in keiner festen beziehung. und irgentwie war ich überhaupt nicht richtig glücklich verliebt... liebensunwürdig.

wort des jahres?
paganetti! (man streitet noch über die rechtschreibung) es ist ein wort das sowohl sinnlos durch die gegend gebrüllt werden kann wie auch als deckname für die ein oder andere droge dient. außerdem ist das wort ein teil unseres sektennamens. viel spaß bei eurer individuellen verwendung.

zugenommen oder abgenommen?
zugnommen. und zwar mächtigst! es müssten so um die 10kg sein.

stadt des jahres?
london hat mich dieses jahr den kopf verdreht. ich hab mich richtig mitreißen lassen. es ist ein kultiges feeling dort lang zu düsen. man fühlt sich irgentwie ...wichtig.  ich war recht oft dort und hatte eine schöne zeit mit guten leuten.

alkoholexzesse?
jahahahahaha.
oh ja, ich war krankenhausreif. → der jüngste alkoholexzess liegt etwa eine woche zurück. ich war mit hana saufen. einfach so. grundlos. auf die neue küche. wir saßen friedlich am spielplatz und tranken unseren whisky als wir plötzlich stockbesoffen waren. wir haben die ganze straße mit unserem gebrüll unterhalten, kneipenbesucher umgeschubst und anschließend in den zug gekotzt. eigentlich hätte es ein schöner abschluss sein können aber aus undefinierbaren gründen bin ich noch alleine nach köln gefahren und hab dort freunde in einem club besucht. an dem abend habe ich mit ca. 10 verschiedenen typen rumgemacht. yummy. später haben wir ausgerechnet das ich um die 4,4 im blut hatte.
→ der fatalste ausrutscher in besoffenem zustand war, das ich meinem lieblings kellner den finger blutig gebissen habe. 

davon gekotzt?
muss auch mal raus. als ich ins taxi gekotzt habe mussten wir alle aussteigen, das war doof.

haare länger oder kürzer?
ein winziges bisschen länger aber noch lange nicht rapunzeltauglich

kurzssichtiger oder weitsichtiger?
zur weitsichtigen verflucht. aber ich fins's toll!

mehr ausgegeben oder weniger?
mehr verdient, mehr in alkohol und kippen investiert, weniger drogen bezahlt

höchste handyrechnung?
78$ (2 wochen england)

krankenhausbesuche?
wie eine geisteskranke meinem opa besuchen (r.i.p) aber sonst habe ich einen großen bogen um häuser gemacht in denen die angestellten weiße kittel tragen. irgentwie habe ich eine komische einstellung zu ärzten bekommen. ich betrachte sie auf die gleiche art wie polizisten. beide wollen das wohl der bevölkerung aber es ist zu einfach für sie mir was zu ruinieren.

verliebt? diese frage sollte gestrichen werden
fail.

getränk des jahres?
jim beam ! ♥ pfirsich eistee, kaffee, bier und jägermeister als grundausstattung. und ich bin dieses jahr zum kakaotrinker motiert.

essen des jahres?
"asiatisch". und zwar alles. reis, sushi, nudeln, bananenbällchen... ob die schlitzaugen das essen lass ich mal in den raum gestellt. diese jahr ich hatte wohl mehr orgasmen beim essen als beim sex :]

most called persons?
hana. anni hat dieses jahr wohl am meisten schwachsinn mit mir ausgetauscht. wir sind eine gefähliche mischung an schnellunnützeinformationenaustauschern. unsere zuhöhrer würden den durchblick verliehren.

die schönste zeit verbracht mit?
bruderherz.
mit den jungs, den mädels und mit d. vögelnt.

die meiste zeit verbracht mit?
peter

songs des jahres?
uh, also ich bin normal kein chartsfan aber ein wenig krieg ich doch noch zusammen ...dynamite (taio cruz) und telephone (lady gaga, beyonce) und your love is my drug (ke$ha) uuund time of my life (bep) assoziiere ich mit ziemlich guten momenten.

cds des jahres?
iron man 2 von acdc, time of annihilation (papa roach) remember who you are (korn) und a thousand suns von linkin park sind mega. und gasturbinen von typ turbo hat das jahr gebombt auch wenn sie schon was älter ist. was würde ich nur ohne gute musik machen?

buch des jahres?
ich lese ja sehrsehr selten neuerscheinungen. ich glaube nicht einmal das ich ein buch gelesen habe das 2010 erschienen ist also beziehe ich mich mal auf bücher die ich dieses jahr gegessen habe. zusammen ist man weniger allein finde ich herzallerliebst und mieses karma und jesus liebt mich haben mir viel zu lachen geschenckt.

veranstaltung des jahres?
ohne respektlos sein zu wollen geht dieser titel glasklar an die love parade.

tv-serie des jahres?
äh ich sehe so selten fern... the mentalist finde ich unterhaltsam.

film des jahres?
am anfang des jahres ist precious
in die kino gekommen und hat mich umgehauen. ich finde der film hat zu wenig aufmerksamkeit bekommen, denn er ist wirklich eins a. sonst fand ich alice im wunderland und ponyo schön. die rote königin und die grinsekatze sind soo gut!

erkenntnis des jahres?
... also die frage
überfordert mich ehrlich gesagt. ich habe nicht das gefühl mich besonders weiterentwickelt zu haben

drei dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
es gibt einiges das mir keine große freude gebracht hat. iim maisfeld ausgesetzt zu werden fand ich zum beispiel sehr stressig. aber am ende hab ich ja doch alles überlebt also ist es eien erfahrung wert gewesen.

nachbar des jahres?
all meine nachbarn sind liebenswürdig <3

beste idee/entscheidung des jahres
ich hab mir und anderen oft den arsch gerettet und ich werde mcih hüten hier alle aufzuzählen.

schlimmstes ereignis?
ihr tod.

schönstes ereignis?
vestzustellen was ich für übertrieben geile freunde habe! 

2010 war mit einem wort?
paganetti :]

Вот блин!  die fragen haben mich fertig gemacht. ich werde alt :D mein heiligabend war auch toll. ich habe mit meiner familie gegessen (zumindst mit den paar nasen die noch im lande waren) und bin später mit freunden auf die piste gegangen. hoffenltich werde ich noch sehr alt.

whatever.

liiebe!

honey bunny am 2.12.11 19:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de